· 

Entdeckung und Dokumentation verlassene Orte

Verlassene Orte sind in der heutigen Zeit leider nix seltenes, überall auf der Welt existieren sie. Viele dieser Orte werden mutwillig zerstört und andere sind noch unberührt. Auf unserer Homepage zeigen wir auch einige verlassene Orte die den Vandalen zum Opfer gefallen sind, aber auch Schätze die noch aussehen als warten sie nur drauf das jemand den Staub entfernt.

Ich liebe es, diese Schätze einzufangen und Ihnen wieder Leben einzuhauchen indem ich Sie der ganzen Welt zeige

Als wir an diesem Ort angekommen waren, sahen die Heimgebäude unscheinbar aus. Stark bewachsene Eingänge versperrten uns den weg. Wir mussten uns regelrecht ins innere Kämpfen. Im inneren angekommen wurden wir von der Schönheit der Immobilie umgehauen. die langen Flure mit ihren Grünen, gefliesten Trinkbrunnen waren der Hammer. man konnte sich das frühere treiben recht gut vorstellen. Wir schauten uns jedes Gebäude in ruhe an und machten wie immer unsere Fotos. Als wir im Hauptgebäude angekommen waren, liefen wir die Treppen zum Kellergewölbe hinunter. es war sehr dunkel. Und dann sahen wir es, uns gefror das Blut in den Adern. Wir hatten mit so etwas nicht gerechnet trotz der vorherigen Recherche.

 

wir sind die letzten stufen im Keller runter und schauten uns langsam um. rechter Hand ging ein Gang ins dunkle, wir liefen zusammen in den Gang und erreichten dieses Gewölbe mit den Kinderbetten, die auf dem Boden festgeschraubt waren, so was hatten wir noch nie gesehen.

 

Da wussten wir aber noch nicht, dass diese Betten nicht das einzige in diesem Gebäude sind, was uns die Sprache verschlägt.... Fortsetzung folgt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Jürgen (Donnerstag, 07 Dezember 2017 18:25)

    Ich finde es echt schön.
    Sehr spannend. Bin auf die Fortsetzung gespannt